PEKiP®

Prager-Eltern-Kind-Programm

Begleiten Sie Ihr Baby mit entwicklungsgerechten Spiel- und Bewegungsanregungen durch das spannende erste Lebensjahr.

Bereits in den ersten Lebenswochen entdeckt Ihr Baby sich und seine Umwelt. Es lauscht, wenn Sie sprechen. Es schaut interessiert, wenn Sie ihm etwas zeigen. Es bewegt sich, wenn Sie sich mit ihm beschäftigen. Es strahlt Sie an, wenn Sie sich freuen. Es fühlt sich wohl, wenn Sie es streicheln.

Im PEKiP®-Kurs wollen wir gemeinsam Ihre Babys in ihrem Spiel und ihrer individuellen Entwicklung begleiten. Sie lernen, die Bedürfnisse und Fähigkeiten Ihres Sonnenscheins bewusster wahrzunehmen und können so auf diese eingehen. Das fördert die Bindung zwischen Eltern und Kind.

Die Spiel- und Bewegungsanregungen des Prager-Eltern-Kind-Programmes werden für jedes Baby und dessen Entwicklungsstand ausgewählt. Wir beobachten, ob Ihr Baby gerade Lust auf ein Spiel hat und wir es mit einer Anregung motivieren können. Wir geben ihm Zeit, wenn es mit großer Konzentration in die Entdeckung seiner Welt vertieft ist oder es mal eine Pause braucht.

Im PEKiP®-Kurs sind die Babys nackt, da sie sich ohne Kleidung spontaner bewegen und intensiver spüren können. Es kann so seine Fähigkeiten und seinen Forscherdrang besser erproben oder den Körperkontakt mit Ihnen genießen.

In der Gruppe haben Ihre Babys die Möglichkeit, miteinander und zu anderen Erwachsen Kontakt aufzunehmen. Die einzelnen Kurse werden in der Regel fortgeführt bis die Kinder etwa ein Jahr alt sind, so entstehen oft jahrelange Freundschaften unter den Eltern und Kindern.

Als Eltern können Sie sich untereinander über den „auf-den-Kopf-gestellten“ Alltag austauschen. Wir nehmen uns Zeit für Gespräche über all die neuen und wichtigen Fragen, die Sie beschäftigen. Diese werden von der Kursleiterin moderiert und fachlich begleitet. So können Sie von- und miteinander lernen und bekommen Antworten, Anregungen und Unterstützung.

Miteinander können Sie spielen, lachen und Spaß haben. Sie haben ungestört Zeit füreinander und eine Pause vom Alltag.


© fantino - Katja Hunnius
Design / Konzeption: küpermedien